DICKEWELTEN.DE

 

   Hier findet ihr Leseproben von meinen Artikeln für DICKEWELTEN.DE. Die Links zu den Berichten findet ihr jeweils unter dem Ausschnitt.

 

 

 

Die Miss Rubensengel Wahl 2011

Ein Backstagebericht

5. CASTINGTAG - AND THE WINNER IS ...

Text: Melanie Hauptmanns 

Der letzte und aufregende Tag… der Tag der Gala begann mit der Generalprobe.

Gegen 11 Uhr trudelte das Team ein und auch die Sponsoren Via Appia, No Secret und Bina Moden lieferten die Laufstegkleidung an. Natürlich war die Probe etwas holprig, aber klar war zu erkennen, dass das ganze Team und die Finalistinnen gut vorbereitet waren und ihren Job hervorragend erledigen würden. Nach zwei Stunden hatten alle noch mal Zeit sich zu entspannen, etwas zu essen oder sich irgendwie anders abzulenken. Ja, Aufregung lag in der Luft. Natürlich war auch etwas Angst dabei… Angst zu stolpern, die Tanzschritte zu vergessen oder eine falsche Antwort auf eine Frage zu geben.

Dennoch freuten sich alle und die Stimmung war ausgezeichnet. Es ist ja bekanntlich nicht immer so einfach wenn viele Frauen aufeinander treffen und auch die Erfahrung der letzen Jahre hat gezeigt, dass ein Zickenkrieg schnell ausbrechen kann. Aber die Finalistinnen in diesem Jahr haben sich untereinander sehr geholfen, aufeinander geachtet und alle ein freundschaftliches Verhältnis zueinander gehabt.

Kurz vor der Gala durfte dann jede eine Stimme abgeben, für ihre liebste und beliebteste Teilnehmerin bei der Wahl – für die Miss Beloved.

Nach und nach trudelten die 200 Gäste und Jurymitglieder im ausverkauften Galaraum des Arvena Parkhotels ein. Ich suchte mir einen Platz unter einer Lampe die einen Notausgang markierte, denn um Punkt 20 Uhr ging das Licht aus und ein Raunen ging durch Publikum. Meine Stimme erschallte aus dem Off: „Meine Damen und Herren, bitte bewahren Sie Ruhe. Nehmen sie eine angenehme Sitzposition ein und halten Sie sich fest. Die Miss Rubensengel Corporation präsentiert: Die schönsten, die talentiertesten, die 20 Finalistinnen! Herzlich Willkommen bei der Wahl der Miss Rubensengel 2011 – die deutsch XXL-Miss!" Dann begann der Song Bourlesque von Christina Agiulera und unsere Engelchen betraten die Bühne. Spektakulär präsentierten sie ihren Tanz und jeder konnte sehen, dass sich die Anstrengungen des Tanztrainings gelohnt haben. Auch die folgenden Modepräsentationen, Interviews, Musik und Gesangseinlagen, sowie Moderationen verliefen fast perfekt. Man kann wirklich sagen dass alle, also das ganze Team perfekt aufeinander abgestimmt war und für eine tadellose Gala sorgten.

 

Fotos: Nina Thilo, Ronald Fraunhoffer

 

Fotos: Nina Thilo, Ronald Fraunhoffer

 

 Fotos: Nina Thilo, Ronald Fraunhoffer

 

 Fotos: Nina Thilo, Ronald Fraunhoffer

 

Ich war begeistert die erste Miss Beloved krönen zu dürfen… Victorine Toko di Mfuana freute sich sehr über ihren Titel.

Fotos: Nina Thilo, Ronald Fraunhoffer

 

Nun kam es aber zum Wesentlichen desAbends: Die Bekanntgabe der drei Bestplatzierten. Der dritte Platz ging an: Sandy Dietrich, 33 Jahre aus Freiburg.

Die Vize-Miss wurde Viktoria Hüttenbrink, 20 Jahre aus Bielefeld und die erstplatzierte, die Miss Rubensengel 2011 – die deutsche XXL-Miss ist…

Kathrin Machzier, 27 Jahre aus Freienwill.

 

Fotos: Nina Thilo, Ronald Fraunhoffer

 

Natürlich kullerten Tränen, und dies nicht nur bei den Siegerinnen. Die Danksagungen von Melanie Techritz, den Engeln und den Fotografen waren so ergreifend, dass kein Auge so wirklich trocken blieb.

Die Gala endete und die Aftershowparty mit Ingrid Häfner begann und wurde zu einem rauschenden Fest, welches bis zum frühen Morgen ging.

Eine liegt mir noch am Herzen: Es haben sich über 1600 hübsche Frauen beworben um den Titel für sich zu gewinnen, und unter die besten 20 zu kommen ist eine Leistung, die alle Finalistinnen zu Siegern macht.

 

 

Den ganzen Bericht gibt es hier:   

http://www.dickewelten.de/portraits/58-das-grosse-vorchasting-zur-miss-rubensengel-wahl-2011